PROSTAGUTT forte 160/120 mg Weichkapseln

2X100 St WKA

Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
PZN: 03532861

statt
75,99 €*
58,49 €
+ Warenkorb
Preisvorteil 23 % **
Dosierung
2-mal täglich 1 Kapsel

Art und Dauer der Anwendung
- Kapseln zum Einnehmen.
- Die Dauer der Anwendung ist zeitlich nicht begrenzt.

Allgemeine Hinweise zur Anwendung
- Die Kapseln werden morgens und abends unzerkaut mit etwas Flüssigkeit eingenommen.
Beschwerden beim Wasserlassen bei einer gutartigen Vergrößerung der Prostata (Miktionsbeschwerden bei benigner Prostatahyperplasie, Stadium I bis II nach Alken)

Hinweise zu den Anwendungsgebieten
Das Arzneimittel bessert nur die Beschwerden bei einer vergrößerten Prostata, ohne die Vergrößerung zu beheben. Der Patient ist daher anzuhalten, in regelmäßigen Abständen den Arzt aufzusuchen, insbesondere bei Blut im Urin oder bei akutem Harnverhalten.
Absolute Kontraindikationen
Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile.

Schwangerschaft/Stillzeit
Im Hinblick auf die Indikation nicht relevant.
Gelegentliche unerwünschte Wirkungen (>= 0,1% und < 1%)
- Leichte Magen-Darm-Beschwerden

Seltene unerwünschte Wirkungen (>= 0,01% und < 0,1%)
- Allergische Hautreaktionen wie Juckreiz, Hautausschlag und Hautrötung

Sehr seltene unerwünschte Wirkungen (< 0,01%)
- Sojabohnenöl kann sehr selten allergische Reaktionen hervorrufen


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Haftungsausschluss
Die aufgeführten Hinweise zu dem oben aufgeführten Produkt beruhen auf den vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) anerkannten Fachinformationen der Arzneimittelhersteller. Die Inhalte sind auf wichtige Informationen reduziert, sollen sachlich informieren und keine Empfehlung oder Bewerbung des Medikaments darstellen, können aber lückenhaft oder unvollständig sein. Die Informationen zu dem oben aufgeführten Produkt ersetzen nicht die fachliche Beratung durch einen Arzt und/oder Apotheker oder das Lesen des originalen Beipackzettels des Arzneimittels. Die HAD Apotheke Deutschland haftet nicht für Vollständigkeit und Richtigkeit der Hinweise zu dem oben aufgeführten Produkt. Zu Risiken und Nebenwirkungen des Arzneimittels lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Die GHD GesundHeits GmbH Deutschland ist das größte ambulante Gesundheits-, Therapie- und Dienstleistungsunternehmen Deutschlands.

Erfahren Sie mehr