DESEO

20 ml Flüssigkeit

PharmaSGP GmbH
PZN: 04876657
Alkoholgehalt: 52 Vol.- %

statt
34,99 €*
31,59 €
+ Warenkorb
Preisvorteil 10 % **
Grundpreis: 1.579,50 €/l
Dosierung
1. Erwachsene:
Bei akuten Zuständen nehmen Erwachsene alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich je 5 Tropfen ein.
Eine über 1 Woche hinausgehende Einnahme sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.

Bei chronischen Verlaufsformen nehmen Erwachsene 1- bis 3-mal täglich 5 Tropfen ein.
Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren.

2. Kinder und Jugendliche:
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen.

Art und Dauer der Anwendung
- Tropfen zum Einnehmen, unverdünnt und unabhängig von den Mahlzeiten.

Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.
Bei den nachfolgenden Angaben handelt es sich um eine Stoffinformation aus den Wirkstoffdossiers.

Beeinflussung des Reaktionsvermögens
nein

Abhängigkeitsrisiko
nein

Sonstige Hinweise für den Patienten
Es können sogenannte Erstverschlimmerungen vorkommen, die jedoch ungefährlich sind.

(Ende der Stoffinformation aus den Wirkstoffdossiers)
Dieses Arzneimittel ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der weiblichen und männlichen Geschlechtsorgane.

Das Arzneimittel wird angewendet entsprechend dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehört: Sexuelle Schwäche.

Das Arzneimittel wird angewendet bei Erwachsenen.
Absolute Kontraindikationen
Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden
- bei Alkoholkrankheit
- bei Allergien gegen den Wirkstoff Turnera diffusa
- von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren.

Schwangerschaft/Stillzeit
Da keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen, sollte das Arzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden.
Allgemeine Angaben zu unerwünschten Wirkungen
Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung).










Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Haftungsausschluss
Die aufgeführten Hinweise zu dem oben aufgeführten Produkt beruhen auf den vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) anerkannten Fachinformationen der Arzneimittelhersteller. Die Inhalte sind auf wichtige Informationen reduziert, sollen sachlich informieren und keine Empfehlung oder Bewerbung des Medikaments darstellen, können aber lückenhaft oder unvollständig sein. Die Informationen zu dem oben aufgeführten Produkt ersetzen nicht die fachliche Beratung durch einen Arzt und/oder Apotheker oder das Lesen des originalen Beipackzettels des Arzneimittels. Die HAD Apotheke Deutschland haftet nicht für Vollständigkeit und Richtigkeit der Hinweise zu dem oben aufgeführten Produkt. Zu Risiken und Nebenwirkungen des Arzneimittels lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Die GHD GesundHeits GmbH Deutschland ist das größte ambulante Gesundheits-, Therapie- und Dienstleistungsunternehmen Deutschlands.

Erfahren Sie mehr