LASEA Weichkapseln

56 St WKA

Dr.Willmar Schwabe Gmb
PZN: 05489632

statt
38,98 €*
28,49 €
+ Warenkorb
Preisvorteil 27 % **
Dosierung
1. Erwachsene:
1-mal täglich 1 Weichkapsel (entsprechend 80 mg Lavendelöl pro Tag).

2. Kinder und Jugendliche:
Das Arzneimittel ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen.

Art und Dauer der Anwendung
- Die Weichkapseln werden unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser) eingenommen.
- Die Dauer der Anwendung ist prinzipiell nicht begrenzt. Wenn die Symptome nach zweiwöchiger Einnahme noch unverändert anhalten oder sich verschlimmert haben, sollte ein Arzt kontaktiert werden.

Allgemeine Hinweise zur Anwendung
Das Arzneimittel soll nicht im Liegen eingenommen werden.
Bei den nachfolgenden Angaben handelt es sich um eine Stoffinformation aus den Wirkstoffdossiers.

Beeinflussung des Reaktionsvermögens
nein

Abhängigkeitsrisiko
keine Angabe

(Ende der Stoffinformation aus den Wirkstoffdossiers)
Unruhezustände bei ängstlicher Verstimmung.
Absolute Kontraindikationen
Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei:
- Überempfindlichkeit gegenüber Lavendelöl oder einem der sonstigen Bestandteile
- Leberfunktionsstörung (Leberinsuffizienz)
- Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren

Schwangerschaft
- Reproduktionstoxikologische Studien an Ratten und Kaninchen ergaben keinen Hinweis auf die Beeinträchtigung von Fertilität und embryo-fetaler Entwicklung durch die Einnahme des Arzneimittels.
- Klinische Daten über die Einnahme von Lavendelöl während der Schwangerschaft liegen nicht vor.
- Das Arzneimittel sollte daher nicht während der Schwangerschaft angewendet werden.

Stillzeit
- Die Sicherheit der Anwendung während der Stillzeit wurde bisher nicht untersucht.
- Es ist nicht bekannt, ob Bestandteile aus Lavendelöl oder deren Metabolite in die Muttermilch übergehen.
- Stillende sollten das Arzneimittel daher nicht einnehmen.
Häufige unerwünschte Wirkungen (>= 1% und < 10%)
- Magen-Darm-Beschwerden (vornehmlich Aufstoßen)
- allergische Hautreaktionen


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Haftungsausschluss
Die aufgeführten Hinweise zu dem oben aufgeführten Produkt beruhen auf den vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) anerkannten Fachinformationen der Arzneimittelhersteller. Die Inhalte sind auf wichtige Informationen reduziert, sollen sachlich informieren und keine Empfehlung oder Bewerbung des Medikaments darstellen, können aber lückenhaft oder unvollständig sein. Die Informationen zu dem oben aufgeführten Produkt ersetzen nicht die fachliche Beratung durch einen Arzt und/oder Apotheker oder das Lesen des originalen Beipackzettels des Arzneimittels. Die HAD Apotheke Deutschland haftet nicht für Vollständigkeit und Richtigkeit der Hinweise zu dem oben aufgeführten Produkt. Zu Risiken und Nebenwirkungen des Arzneimittels lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Die GHD GesundHeits GmbH Deutschland ist das größte ambulante Gesundheits-, Therapie- und Dienstleistungsunternehmen Deutschlands.

Erfahren Sie mehr