MOSQUITO med Läuse Shampoo 10

200 ml Shampoo

WEPA Apothekenbedarf GmbH & Co KG
PZN: 10415475

statt
24,50 €*
19,60 €
+ Warenkorb
Preisvorteil 20 % **
Grundpreis: 98,00 €/l
Art und Dauer der Anwendung
Die Anwendung des Läuse-Shampoos erfolgt im trockenen Haar.
1. Shampoo im trockenen Haar verteilen. Die aufzutragende Menge hängt stark von der Länge und dem Volumen des Haares ab. Es muss sichergestellt sein, dass die kompletten Haare inklusive der gesamten Haarlänge vollständig mit dem Shampoo durchtränkt sind. Ebenso müssen sämtliche Stellen der Kopfhaut behandelt werden. Es ist besonders darauf zu achten, dass auch die Bereiche hinter den Ohren, im Nacken und die Schläfen ausreichend mit dem Shampoo bedeckt sind. Shampoo 10 Minuten im Haar lassen, ohne es abzudecken (auch kein Handtuch). Das ist für eine erfolgreiche Behandlung wichtig.

2. Kleine Menge Wasser auf die Haare geben und das Shampoo aufschäumen. Anschließend den Schaum mit lauwarmen Wasser ausspülen. Es darf kein Shampoo zurück bleiben. Tipp: Eine Spülung verbessert die Kämmbarkeit des Haares.

3. Haare mit einem Nissenkamm durchkämmen. Mit dem Kamm direkt an der Kopfhaut starten und Haare dann strähnchenweise auskämmen. Nach jedem Kämmen, den Kamm mit einem Wattetuch oder Haushaltspapier von Läusen und Nissen säubern. Die Haare sollen während des Auskämmens feucht sein.
Am besten die Haare mit einem Handtuch trocknen. Keinen Haartrockner verwenden.

4. Die komplette Behandlung (Schritte 1-3) nach 7-10 Tagen wiederholen.

Allgemeine Hinweise zur Anwendung
- Kontakt mit den Augen und Schleimhäuten (Mund und Nase) vermeiden. In seltenen Fällen kann das Shampoo schwere Augenreizungen verursachen. Sollte Shampoo in die Augen gelangen, sollten diese sofort gründlich mit Wasser zu spülen.
- Da einige Inhaltsstoffe entzündlich sind, sollten sich Personen mit behandelten Haaren nicht in der Nähe von offenem Feuer aufhalten. Bitte nicht während der Anwendung rauchen.
- Shampoo zur äußerlichen Anwendung.

Hinweise zur Handhabung
- Wenn das Shampoo versehentlich verschüttet wird, kann es sehr rutschig werden. Am besten wird die Stelle direkt gereinigt.
- Behandeltes Haar von Feuer, Flammen und heißen Gegenständen (Kerzen, Gastherme, Föhn, Ofen usw.) fernhalten. Während der Anwendung oder Behandlung bitte nicht rauchen.
Hinweise an den Patienten:
- Im Falle einer versehentlichen Einnahme ist umgehend ein Arzt aufzusuchen.
- Handtücher, Mützen, Kopfkissenbezüge und sonstige Wäsche die im direkten Kontakt mit dem Kopf waren, mit mind. 60 °C waschen. Oder Verwendung eines Läuse-Waschmittels, das bereits ab 30 °C für lausfreie Wäsche sorgt.
- Nicht waschbare Gegenstände (wie z. B. Autositze, Sofa, Fahrradhelm etc.) zur Abtötung von evtl. vorhandenen Läusen kann mit einem Läuse-Textil-Spray behandelt werden.

Therapieabbruch:
- Im Falle von evtl. Hautausschlägen oder Rötungen ist die Behandlung abzubrechen.
Zweckbestimmung
Zur physikalischen Behandlung des Kopfhaares bei Befall mit Kopfläusen. Bei sachgemäßer Anwendung tötet es Kopfläuse und Nissen.

Hinweise zur Zweckbestimmung
- Bitte die Schule, Kindereinrichtung oder Kontaktperson informieren, dass ein Läusebefall vorliegt.
- Zur Prophylaxe sollten alle Familienmitglieder mit dem Shampoo behandelt werden.
Absolute Kontraindikationen
Das Medizinprodukt darf nicht angewendet werden:
- bei Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe
- wenn die Kopfhaut überreizt oder verletzt ist.

Warnhinweise/Vorsichtsmaßnahmen
Die Anwendung ist nicht für Kinder unter 12 Monaten geeignet.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Shampoo mit einzelnen Haarpflegemitteln und Haartönungsmittel reagiert.

Schwangerschaft/Stillzeit
Aufgrund fehlender Erfahrungen wird von einer Anwendung während der Schwangerschaft oder Stillzeit abgeraten.
Keine Angaben


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Haftungsausschluss
Die aufgeführten Hinweise zu dem oben aufgeführten Produkt beruhen auf den vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) anerkannten Fachinformationen der Arzneimittelhersteller. Die Inhalte sind auf wichtige Informationen reduziert, sollen sachlich informieren und keine Empfehlung oder Bewerbung des Medikaments darstellen, können aber lückenhaft oder unvollständig sein. Die Informationen zu dem oben aufgeführten Produkt ersetzen nicht die fachliche Beratung durch einen Arzt und/oder Apotheker oder das Lesen des originalen Beipackzettels des Arzneimittels. Die HAD Apotheke Deutschland haftet nicht für Vollständigkeit und Richtigkeit der Hinweise zu dem oben aufgeführten Produkt. Zu Risiken und Nebenwirkungen des Arzneimittels lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Die GHD GesundHeits GmbH Deutschland ist das größte ambulante Gesundheits-, Therapie- und Dienstleistungsunternehmen Deutschlands.

Erfahren Sie mehr