ARTELAC Complete EDO Augentropfen

10X0.5 ml Augentropfen

Dr. Gerhard Mann
PZN: 11617867

statt
9,50 €*
7,60 €
+ Warenkorb
Preisvorteil 20 % **
Grundpreis: 1.520,00 €/l
Dosierung
Bei Bedarf jeweils 1 Tropfen ins Auge geben. Die Tropfen können täglich und so oft man möchte angewendet werden.

Art und Dauer der Anwendung
- Zum Eintropfen in den Bindehautsack.
- Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt.

Allgemeine Hinweise zur Anwendung
- Kontakt der Ein-Dosis-Ophtiole mit der Augenoberfläche oder den Fingern vermeiden, um eine mögliche Verunreinigung der Lösung zu verhindern
- Die Kontaktlinsen vor dem Gebrauch heraus nehmen. 15 Minuten warten bevor ein anderes Präparat angewendet wird oder die Kontaktlinsen wieder eingesetzt werden.

Hinweise zur Handhabung
- Die Ein-Dosis-Ophtiolen nach einmaligen Gebrauch entsorgen.
- Die Ein-Dosis-Ophtiole vorsichtig vom Streifen abtrennen.
- Die Verschlusskappe abdrehen (nicht ziehen).
- Den Kopf leicht nach hinten neigen und mit einem Finger das untere Augenlid vorsichtig nach unten ziehen. Die Ein-Dosis-Ophtiole möglichst senkrecht nach unten über das geöffnete Auge halten. Es ist darauf zu achten, dass die Ein-Dosis-Ophtiole das Auge nicht berührt, um eine mögliche Verletzung oder Schädigung des Auges zu vermeiden. Die Ein-Dosis-Ophtiole leicht zusammendrücken un einen Tropfen in das Auge geben. Anschließend das Auge schließen, leicht nach rechts und links bewegen und blinzeln, um den Tropfen gut auf der Oberfläche zu verteilen.
Hinweise an den Patienten:
- Das Präparat kann nach dem Eintropfen vorübergehendes verschwommenes Sehen hervorrufen, das sich nachteilig auf das Führen eines Fahrzeugs oder das Bedienen von Maschinen auswirken kann.
Zweckbestimmung
Als Augenbefeuchtungsmittel, das alle drei Schichten des Tränenfilms ergänzt, um die Benetzung der Augenoberfläche bei trockenen Augen zu verbessern.
Absolute Kontraindikationen
Das Medizinprodukt darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe.

Schwangerschaft/Stillzeit
Keine Angabe.
Sehr seltene unerwünschte Wirkungen (< 0,01%)
- Lokale Überempfindlichkeitsreaktionen (in diesen Fällen ist das Präparat abzusetzen)


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Haftungsausschluss
Die aufgeführten Hinweise zu dem oben aufgeführten Produkt beruhen auf den vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) anerkannten Fachinformationen der Arzneimittelhersteller. Die Inhalte sind auf wichtige Informationen reduziert, sollen sachlich informieren und keine Empfehlung oder Bewerbung des Medikaments darstellen, können aber lückenhaft oder unvollständig sein. Die Informationen zu dem oben aufgeführten Produkt ersetzen nicht die fachliche Beratung durch einen Arzt und/oder Apotheker oder das Lesen des originalen Beipackzettels des Arzneimittels. Die HAD Apotheke Deutschland haftet nicht für Vollständigkeit und Richtigkeit der Hinweise zu dem oben aufgeführten Produkt. Zu Risiken und Nebenwirkungen des Arzneimittels lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Die GHD GesundHeits GmbH Deutschland ist das größte ambulante Gesundheits-, Therapie- und Dienstleistungsunternehmen Deutschlands.

Erfahren Sie mehr