KIJIMEA Reizdarm PRO Kapseln

28 St Kapseln

Synformulas GmbH
PZN: 15999676

statt
37,99 €*
33,90 €
+ Warenkorb
Preisvorteil 11 % **
Allgemeine Hinweise zur Dosierung
- Das Medizinprodukt soll von Personen eingenommen werden, die an einem Reizdarmsyndrom mit den typischen Symptomen Verstopfung, Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen und Blähbauch leiden oder bei denen ein solches diagnostiziert wurde.
- Das Medizinprodukt ist immer genau nach Anweisung in dieser Gebrauchsanweisung einzunehmen. Bei Unsicherheiten ist bei einem Arzt oder Apotheker nachzufragen.

Dosierung
Die folgenden Angaben gelten, soweit der Arzt das Medizinprodukt nicht anders verordnet hat.

- 1 x täglich zwei Kapseln unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z. B. 1 Glas Wasser) einnehmen.

- Es liegen keine Erkenntnisse vor, die gegen eine Einnahme des Medizinproduktes bei Neugeborenen und Kindern sprechen.

Art und Dauer der Anwendung
- Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollte das Medizinprodukt für mindestens vier Wochen, besser zwölf Wochen eingenommen werden. Eine erste Linderung der Beschwerden sollte ab ca. einer Woche regelmäßiger Ein nahme zu erkennen sein.
- Bei der Anwendung bei kleinen Kindern sollte die Kapsel geöffnet und der Inhalt mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden.
Hinweise an den Patienten:
Das Medizinprodukt enthält weder Konservierungsstoffe, Süßstoffe, Aromastoffe, Laktose, Fruktose oder Gluten und ist auch für Patienten mit Diabetes geeignet.
Zweckbestimmung
Das Medizinprodukt wird angewendet zur Behandlung eines Reizdarmsyndroms mit den typischen Symptomen Verstopfung, Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen und Blähbauch.

Das Medizinprodukt lindert das Reizdarmsyndrom selbst und die typischen Symptome Verstopfung, Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen und Blähbauch.

Hinweise zur Zweckbestimmung
- Bei neu auftretenden oder länger anhaltenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, damit die Ursache der Beschwerden und eine u. U. zugrunde liegende, behandlungsbedürftige Erkrankung erkannt werden kann.
Absolute Kontraindikationen
Das Medizinprodukt darf nicht bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe des Präparates eingenommen werden.

Es sind keine Kontraindikationen bekannt, die gegen eine Anwendung sprechen.

Warnhinweise/Vorsichtsmaßnahmen
Das Medizinprodkut darf nicht eingenommen werden:
- Ohne ausreichend Flüssigkeit.
- Nach Ablauf des auf der Verpackung angegebenen Verfalldatums .

Schwangerschaft/Stillzeit
Es liegen keine Erkenntnisse vor, die gegen die Einnahme während der Schwangerschaft und Stillzeit sprechen.
- Derzeit liegen keine bekannten Nebenwirkungen vor, auch nicht im Falle einer Überdosierung. Es wird jedoch dringend empfohlen, das Produkt wie vorgeschrieben zu verwenden.
- Die Symptome eines Reizdarmsyndroms können im Symptomverlauf natürlichen Schwankungen unterliegen und variieren sowohl in ihrer Erscheinungsform als auch Stärke. Zudem können verschiedene äußere Einflussfaktoren (z. B. ungewohnte Ernährung und Stress) die Symptome verstärken. Dementsprechend kann es in Einzelfällen während der Einnahme des Medizinproduktes vorübergehend zu einer Verschlimmerung der typischen Reizdarmsymptome kommen.










Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Haftungsausschluss
Die aufgeführten Hinweise zu dem oben aufgeführten Produkt beruhen auf den vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) anerkannten Fachinformationen der Arzneimittelhersteller. Die Inhalte sind auf wichtige Informationen reduziert, sollen sachlich informieren und keine Empfehlung oder Bewerbung des Medikaments darstellen, können aber lückenhaft oder unvollständig sein. Die Informationen zu dem oben aufgeführten Produkt ersetzen nicht die fachliche Beratung durch einen Arzt und/oder Apotheker oder das Lesen des originalen Beipackzettels des Arzneimittels. Die HAD Apotheke Deutschland haftet nicht für Vollständigkeit und Richtigkeit der Hinweise zu dem oben aufgeführten Produkt. Zu Risiken und Nebenwirkungen des Arzneimittels lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Die GHD GesundHeits GmbH Deutschland ist das größte ambulante Gesundheits-, Therapie- und Dienstleistungsunternehmen Deutschlands.

Erfahren Sie mehr